Der Alltag eines Berufspianisten

Übungsraum mit Yamaha-Flügel in Berlin-Schöneberg

Kürzlich passierte es mir, dass ich innerhalb von einer einzigen Woche bei zwei Klavierkonzerten war, bei denen jeweils nur ein einziger Pianist den gesamten Abend bestritt: der Ungar Radu Lupu im Pierre-Boulez-Saal und der Franzose Adam Laloum im Konzerthaus am Gendarmenmarkt.

„Der Alltag eines Berufspianisten“ weiterlesen