Gute Musik und gute Vorsätze mit PianoMe

PianoMe wünscht ein frohes neues Jahr!


Miete einen Proberaum in Deiner Nähe!

Was nehmen sich eigentlich Musiker*innen für das neue Jahr vor? Vielleicht, jeden Tag zu üben, oder, immer pünktlich zu den Proben zu erscheinen. In allen Fällen kann es sehr hilfreich sein, auf PianoMe aktiv zu werden, wenn man es nicht schon ist, und diesen Punkt gegebenenfalls ganz oben auf die Liste der guten Vorsätze zu setzen! Warum? Wir haben uns vorgenommen, an 2019 anzuknüpfen, weiter zu wachsen und unsere PianoMe-Familie (die mittlerweile eine richtige Großfamilie geworden ist) zu erweitern. Wir sind auf jedes einzelne Mitglied sehr stolz – ob Hobbypianist*in, Band, Musikerschullehrer*in oder Profi-Musiker*in – gemeinsam machen wir die Plattform einzigartig.

Sie soll wie bisher mit Hilfe eures Feedbacks weiterentwickelt werden, denn ihr seid es, die das Angebot und die Features aktiv mitgestalten. Unser guter Vorsatz ist es, das Angebot noch mehr an eure Wünsche anzupassen, um euch die beste Version von PianoMe zu bieten. Damit haben wir bereits im letzten Jahr begonnen und nun soll es weitergehen!  

Das Jahr 2019 brachte zahlreiche Verbesserungen

Im Laufe des letzten Jahres wurde beispielsweise eine Funktion bereitgestellt, mit der Vermietungs-Aktivitäten dokumentiert und ausgewertet werden können. Damit ist es für Proberaum-Anbieter*innen möglich, Aktivitäten noch effektiver im Blick zu behalten. Auch für Mieter*innen ist die Funktion für die Proberaum-Nutzung verfügbar. Außerdem haben wir den Zahlungskomfort vergrößert und die Zahlvorgänge insgesamt auch gleich an neue rechtliche Anforderungen angepasst. Klarheit, Transparenz und intuitive Nutzung sind wichtige Grundlagen, um bestmögliche Erfahrungen aller Beteiligten auf der Plattform zu ermöglichen. Außerdem ist eine große Angebots-Auswahl für Musiker*innen wichtig, weswegen wir unser Marketingkonzept verbessert haben. Wir können uns daher gemeinsam über den Zuwachs an Probe- und Konzerträumlichkeiten sowie weitere Partnerschaften aus dem vergangenen Jahr freuen!

Auch für das neue Jahr haben wir uns mit eurer Unterstützung viel Neues überlegt.

In die Tasten hauen und abstauben – macht euch bereit für Klavierwettbewerbe in 2020!

Apropos Preise – in diesem Jahr finden wieder zahlreiche Klavier-Wettbewerbe statt, wie zum Beispiel der 4. Internationaler Theodor Leschetizky Klavierwettbewerb in Hamburg. Die Teilnehmenden können sich in einem der wunderbaren Proberäume in Hamburg warmspielen, die es auf PianoMe zu finden gibt. Oder soll es lieber der „Merci,Maestro!“ International Competition for young pianists in Brüssel sein? Auch im Austragungsort Brüssel bieten wir Übungs-Möglichkeiten, um dem eigenen Auftritt noch den letzten Schliff zu verpassen. Auch für viele weitere Klavierwettbewerbe in Deutschland und auch in Europa stehen euch Proberäume auf PianoMe zur Verfügung.

Für alle, die sich in 2020 vorgenommen haben, an Wettbewerben teilzunehmen, zu komponieren, Alben zu veröffentlichen, jeden Tag zu üben und ihre Liebe zur Musik auf allen erdenklichen Wegen freien Lauf zu lassen, wünschen wir viel Erfolg!

Alles Gute, viel Erfolg im neuen Jahr, Gesundheit, Glück und Freude am Musizieren wünscht euer PianoMe-Team!

PS.: Wie immer liegt uns euer Feedback sehr am Herzen. PianoMe ist ein Gemeinschaftswerk – wir setzen gerne um, was ihr euch wünscht. Nutzt daher reichlich die Kontaktmöglichkeiten, wie zum Beispiel unser Kontaktformular und schreibt uns an. Ebenso freuen wir uns, wenn ihr eine Google-Rezension abgebt und anderen User*innen eure Meinung mitteilt.

Über den Autor